Anmeldung

  
25.10.2017, 23:15
thecloser_ schrieb:
Das importierte Szenario hat Löcher. Diese "Löcher" sind Darstellungsfehler des Spieles.hindurchfahren kann. (Kollisionserkennung funktioniert -> Flächen existieren also).
Ich habe zwar keine Ahnung, aber für mich sehen die schwarz/weiße Kacheln wie das Mapping des Szenarios aus. Genau dort werden die Texturen gelegt. Dein "Loch" ist eine komische Textur unter dem Asphalt.

Korriegere mich selbstverständlich wenn ich falsch liege. Bigggrin
Mit freundlichen Grüßen
XephosAbenteuer





Mercedes wink
thecloser_
26.10.2017, 10:02
Da muss ich dich leider korrigieren.

Diese gekachelte Textur gibt, wie du richtig gesagt hast, die UV Koordinaten wieder.
Der Knackpunkt war im vorletzten Post aber dieses graue Loch in der linken Mauerwand. Das Problem konnte aber mittlerweile behoben werden, was man u.a auch an der erfolgreichen 3D Veränderung am Steinbruch sieht.
!Bitte keine Modwünsche per PM & Gästebuch!

https://abload.de/img/signature_newbuyas.jpg
09.11.2017, 08:45
Zu dem Bild am Steinbruch: Hast du da einfach die Stelle mit einem Tool "wegradiert" und dann unten eine Straßentextur hinplatziert oder ist es viel aufwändiger, d.h. Map als .lwo exportieren, in Blender einfügen, die Stellen neu mappen und dann wieder in den Editor und Texturen auswählen? Wäre es eig. Möglich darüber einen Bogen aus Erde zu machen oder kann man "schwebene" Objekte gar nicht realisieren?
Mit freundlichen Grüßen
XephosAbenteuer





Mercedes wink
thecloser_
09.11.2017, 13:24
Das ganze ist wie 3D Modding bei Autos.
Via FBX gehts nach Blender oder ähnliches, dort kann man dann treiben, was man will. Anschließend gehts auf gleichem Weg zurück.

Export und Import wird es primär nur via FBX geben, da alle anderen Formate nicht die nötigen Fähigkeiten mitbringen.

Meinst du in deiner letzten Aussage einen Tunnel? Die sind ja bekanntlich möglich
!Bitte keine Modwünsche per PM & Gästebuch!

https://abload.de/img/signature_newbuyas.jpg
09.11.2017, 16:04
Muss beim FBX Import in den Editor zurück wieder die MTL anpasst werden und alle Texturen neu zuordnen? Wäre ne Menge Arbeit bei einem kompletten Szenario.
Ja ich mein schon einen Tunnel, aber kein fertiges Objekt nur dass man die "Erde" einfach darüber platziert.
Apropo Tunnel: Gibt es bereits Möglichkeiten Tunnel oder Brücken die sich in den Szenarios befinden einzeln zu exportieren und in Blender zu laden?
Mit freundlichen Grüßen
XephosAbenteuer





Mercedes wink
thecloser_
09.11.2017, 18:56
Leider ja.
Blender schmeißt leider die Reihenfolge durcheinander. Ich könnte zwar die Texturzuweisungen mit in die FBX schreiben, aber das klappt nicht mehr beim Rückimport ins Tool.

Aktuell kann man nur das komplette Szenario am Stück exportieren, da alles andere meiner Meinung nach albern ist (zu viele Einstellungsmöglichkeiten)
!Bitte keine Modwünsche per PM & Gästebuch!

https://abload.de/img/signature_newbuyas.jpg
1 Benutzer(n) gefällt dieser Beitrag
10.11.2017, 06:17
Woran liegt es denn, das Blender immer die Reihenfolge der Materialien durcheinander bringt?
Schaft da der Materialsortierer keine Abhilfe?
Man müsste doch irgendwie die Textureinstellungen aus dem Editor exportieren können und dann wieder importieren, sowas ähnliches wie mit der
.lsf Datei?
Mit freundlichen Grüßen
XephosAbenteuer





Mercedes wink
thecloser_
10.11.2017, 13:26
Keine Ahnung Bigggrin
Ich schreibe die Materialien, wie sie in der QAD kommen in die FBX und lese sie in der gleichen Reihenfolge auch aus. Was blender da genau anstellt, weis ich leider nicht.

Daher funktiomiert auch keine lsf für Materials, da die Reihenfolge nicht mehr passt.

Einziger Trost: Exportiert man aus blender das gleiche Szenario mehrmals, beibt die vermischte Reihenfolge erhalten. Man muss es also nur einmal pro mod neu machen.
!Bitte keine Modwünsche per PM & Gästebuch!

https://abload.de/img/signature_newbuyas.jpg
///M
20.11.2017, 17:37
Das sieht hier ja echt schon sehr gut aus. wink
Du kannst auf jeden Fall stolz auf dich sein, ich will mir gar nicht vorstellen, wie viele Stunden du schon damit verbracht hast.

Ich freue mich schon darauf, in den Szenarien alles möglich umzubauen, wenn es dann irgendwann zum Release gekommen ist. Bigggrin
Wird es eigentlich auch möglich sein, das Szenario von der Fläche her zu vergrößern oder haben die Szenarien schon die maximale Größe und man kann nur das bearbeiten, was sich innerhalb der bereits vorhandenen unsichtbaren Wände befindet?

Weil es sonst bestimmt ne schöne Sache wäre die Original Szenarien etwas zu erweitern oder eine direkte Verbindung zwischen Stadt und Autobahn zu bauen oder so. Ich freue mich jedenfalls schon sehr darauf mein Unwesen in den Szenarien zu treiben. Bigggrin

Noch ein gutes Gelingen bei der zukünftigen Arbeit an dem Projekt. wink
1 Benutzer(n) gefällt dieser Beitrag
thecloser_
20.11.2017, 21:14
Wenn ich die Stunden zähle, raised es bestimmt schon einen Overflow-Error^^

Es ist aktuell alles möglich, was du dir erdenkst.
Die Szenarien können aktuell bis zu einem von mir gesetzten Limit variabel in der Größe sein. Aktuell sind die Seitenlängen auf je 20,48km Länge bei einer maximalen Fläche von knapp 43km² (wird getrennt getestet also nicht 20,48 x 20,48)

Zum Vergleich: Das Stadtszenario von DS ist 3,48 x 2,66km groß.


Problem ist die expotentielle Zunahme des benötigten RAMs. Da das Spiel nun aber schon einige Jahre alt ist, sollte da vorerst kein Problem auftauchen. Trotzdem würde ich erstmal die Aussage, Stadt und Autobahn zu verbinde, mit Vorsicht genießen.
!Bitte keine Modwünsche per PM & Gästebuch!

https://abload.de/img/signature_newbuyas.jpg
1 Benutzer(n) gefällt dieser Beitrag
Um ein Thema zu eröffnen und Beiträge zu schreiben, musst du registriert und angemeldet sein!

registrieren
anmelden