Anmeldung

  
Autoalarm
06.05.2017, 20:57
Für das Syndikat würde ich gerne folgende Autos als Mods fahren können:

Den Honda Insight Hybrid: http://www.cadnav.com/3d-models/model-12087.html

Einen Toyota RAV4: http://www.cadnav.com/3d-models/model-34591.html

und den Honda CR-V: http://www.cadnav.com/3d-models/model-33914.html

3D-Modelle habe ich verlinkt. Ich hoffe nur das sie auch kompatibel sind. Da kenne ich mich nicht so aus.
Aber auf alle Fälle sind sie kostenlos und die Erlaubnis ist auch da.

Ich würde mich sehr über Antworten freuen und ich bedanke mich jetzt schon!
Liebe Grüße

thecloser_
07.05.2017, 10:54
Hallo,
die ersten beiden könnte ich dir gerne konvertieren, allerdings kann ich das gegebene Format (max) nicht öffnen.
!Bitte keine Modwünsche per PM & Gästebuch!

https://abload.de/img/signature_newbuyas.jpg
Autoalarm
08.05.2017, 15:14
Hallo und danke zunächst mal für deine Antwort!
Ich würde mich sehr freuen wenn du das schaffen würdest. Was bedeutet das denn wenn du die konvertierst? Ist das dann so wie
die normalen Mods?
Zu der max-Datei: Was braucht man denn um die zu öffnen? Da gibt es doch bestimmt Programme oder?
Liebe Grüße
thecloser_
08.05.2017, 16:26
Konvertieren bedeutet im generellen Sinne, den Wagen ins Spiel zu bringen.

max lässt sich aktuell nur mit 3dsmax öffnen (teuer). Die 30 Tage testversion würde diese Arbeit zwar auch erledigen, jedoch habe ich aktuell nicht die nerven, mir die Demo runterzuladen (müssten so 5 GB sein)

Jedes andere Format kann verwendet werden (OBJ, 3DS, LWO, DAE, u.v.m), du hast nur leider genau das einzig nicht brauchbare ausgesucht.
!Bitte keine Modwünsche per PM & Gästebuch!

https://abload.de/img/signature_newbuyas.jpg
Autoalarm
09.05.2017, 15:20
Das bedeutet also das du mir den Gefallen zwar gerne tuen würdest, es aber wegen des Formats nicht klappen wird?
Oder gibt es vielleicht doch irgendeine Möglichkeit? Mit dem Editor zum Beispiel...
Amaury
14.05.2017, 13:35
thecloser_ schrieb:
Konvertieren bedeutet im generellen Sinne, den Wagen ins Spiel zu bringen.

max lässt sich aktuell nur mit 3dsmax öffnen (teuer). Die 30 Tage testversion würde diese Arbeit zwar auch erledigen, jedoch habe ich aktuell nicht die nerven, mir die Demo runterzuladen (müssten so 5 GB sein)

Jedes andere Format kann verwendet werden (OBJ, 3DS, LWO, DAE, u.v.m), du hast nur leider genau das einzig nicht brauchbare ausgesucht.
Lade Dir die Demo von 3dsmax runter, installiere diese, öffne die .max Datei damit, speichere diese als OBJ, 3DS oder LWO ab und schicke diese an Tim und dann klappt es evtl.
Um ein Thema zu eröffnen und Beiträge zu schreiben, musst du registriert und angemeldet sein!

registrieren
anmelden